Die Wederei öffnet ihre Pforten

Franzisca und Stefan Weder starten Kommunikationsberatung

Klagenfurt, 12. Mai 2010 – Mit der Wederei hat jetzt eine neue Kommunikationsberatung in Klagenfurt ihre Pforten geöffnet. Franzisca und Stefan Weder stehen der selbst ernannten „Manufaktur“ für Kommunikation und PR vor – sie Assistenz-Professorin für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, er ein PR-Praktiker mit mehr als sieben Jahren Erfahrung in deutschen und österreichischen Agenturen. Gemeinsam eine perfekte Verbindung von Theorie und Praxis, wie Geschäftsführer Stefan Weder betont: „Wir tauschen uns tagtäglich viel über Kommunikation aus – und dieses gemeinsame Wissen sowie unsere langjährige Kommunikationserfahrung und unser breites Netzwerk stellen wir nun interessierten Unternehmen zur Verfügung.“

Als Manufaktur für Kommunikation, als Arbeitshaus für ganzheitliche Kommunikationsberatung verstehen die beiden Kommunikationsexperten ihre Agentur. „Eine Manufaktur vereint Spezialwissen und unterschiedliche Handwerke unter einem Dach. Wir machen dies auch. Nur stellen wir nicht ein Produkt sondern Kommunikation her“, beschreibt Weder die Intention hinter dem Namen.

Kommunikation mit Rundumblick

Mehr als fünf Jahre hat Stefan Weder zuletzt bei der damaligen Nummer 2-PR-Agentur in Österreich, Hochegger|Com in Wien, gearbeitet, dort unter anderem internationale Kunden wie Telekom Austria und HP betreut. Er ist überzeugt: „Social Media und der Hype um dieses Thema haben dem Begriff Öffentlichkeit in Öffentlichkeitsarbeit wieder neues Leben eingehaucht. Nur wer die unterschiedlichen Kommunikationsdisziplinen gemeinschaftlich betrachtet und Maßnahmen strategisch aufeinander abstimmt, ist in der Lage, das Potenzial moderner Kommunikation voll auszuschöpfen.“

Franzisca Weder, die sich in ihrer universitären Forschung auf die Schwerpunkte Organisationskommunikation, Netzwerkanalysen und Medienethik fokussiert, fügt hinzu: „Die Basis aller Kommunikation sind Netzwerkstrukturen, Beziehungen zwischen Organisationen und Öffentlichkeit. Diese wollen wir aufdecken, ungenutztes Potential aufzeigen und nutzbar machen. Kommunikationsmanagement verstehen wir daher auch als Netzwerkmanagement.“

Dementsprechend ist auch das Portfolio der neuen Agentur aufgebaut. Strategische Kommunikationsberatung steht im Mittelpunkt. Ausgehend von Unternehmens-, Umfeld- und Netzwerkanalysen entwickeln die beiden Kommunikationsprofis geeignete Konzeptionen und setzen die darin individuell angepassten PR- und Marketingaktivitäten für die jeweiligen Unternehmen um. Die Services reichen von Produkt- und Marken-PR über Reputation und Issue Management bis hin zu Social Media Relations. Bei besonderen Kommunikations-Aktivitäten greift die Wederei, ganz im Sinne der Manufaktur, auf ein Netzwerk von Spezialisten zurück – von Grafikern über Event-Spezialisten bis hin zu Web-Programmierern.

Deutschsprachiger Markt im Visier

Als Zielmarkt für ihre Leistungen haben die beiden Kommunikationsexperten den deutschsprachigen Raum auserkoren. Die Kompetenz dafür schöpfen die beiden aus ihren bisherigen journalistischen Berufserfahrungen sowie den PR-Stationen in Deutschland und Österreich. „Als gebürtige Deutsche mit Firmensitz in Klagenfurt decken wir allein damit schon beide Märkte ab“, beschreibt Weder. Klagenfurt und Kärnten sieht er dabei durchaus als Standortvorteil. „Sonne, Wörthersee und Kasnudeln – da ist die Kreativität und Leidenschaft für gute Ideen und professionelle Kommunikation schon in der natürlichen Umgebung eingebaut“, sagt Weder abschließend mit einem Schmunzeln.

Über die Wederei

Die Wederei ist eine Manufaktur für Kommunikation und PR, ein Arbeitshaus für ganzheitliche Kommunikationsberatung. Dr. Franzisca und Stefan Weder verbinden dabei theoretisches Fachwissen mit praktischem Umsetzungs-Know-how. Strategische Kommunikationsberatung steht im Mittelpunkt. Das Umsetzungsportfolio reicht von Produkt- und Marken-PR über Reputation und Issue Management bis hin zu Social Media Relations. Weitere Informationen zur Wederei sind zu finden unter http://www.diewederei.com.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.